Inbetriebnahme und Konfiguration der Spycom

Wir zeigen Ihnen hier in wenigen einfachen Schritten, wie Sie unserer Mithörgerät Spycom in Betrieb nehmen.

Im Lieferumfang der Spycom besteht aus folgendem Inhalt:

Inhalt und Zubehör Abhörwanze Spycom
  • Spycom Mithörgerät
  • USB-Ladekabel
  • USB-Steckernetzteil 220 Volt
Spycom - jetzt kaufen

Zur Inbetriebnahme der Spycom benötigen sie lediglich eine SIM-Karte. Welches Handynetz / Netzanbieter sie verwenden möchten, bleibt Ihnen überlassen (Telekom, O2, Vodafone, E-Plus, etc.).

Bevor sie das Mithörgerät in Betrieb nehmen können, muss es aufgeladen werden. Hierfür sind im Lieferumfang ein USB-Steckernetzteil 220 V, sowie das passende Ladekabel enthalten:

Aufladen der Spycom Abhörwanze mit einem USB Steckernetzteil

Verbinden Sie zum Aufladen der Spycom das USB-Kabel mit dem Steckernetzteil und stecken Sie das andere Ende des Kabels in der Spycom. Die Kabel passen jeweils nur in eine Richtung in die Buchsen, daher ist ein falsches Anstecken und dadurch auch ein Kurzschluss nicht möglich.

Stecken sie das USB-Steckernetzteil nun in die Steckdose und laden Sie die Spycom ca. 4 Stunden lang auf.

Nach dem Aufladen, stecken Sie die SIM-Karte in das Mithörgerät. Auf nachfolgem Bild wird dieser Schritt erklärt:

Einlegen der SIM-Karte in die Spycom Abhörwanze

Entfernen Sie die Abdeckung an der Unterseite der Spycom. Der Deckel kann mit sanftem Druck zur Seite problemlos entfernt werden.

Nehmen Sie nun die SIM-Karte zur Hand und legen Sie diese, wie auf dem nächsten Bild beschrieben in das Mithörgerät ein:

Einlegen der SIM-Karte und Inbetriebnahme der Spycom Abhörwanze

Die Goldkontakte der SIM-Karte müssen nach unten zeigen, die abgeschrägte Kante nach vorne. Nachdem Sie die SIM-Karte eingelegt haben, schließen Sie den Deckel der Spycom wieder.

Die Spycom bucht sich nun in das Handynetz ein und ist nach ca. 30 Sekunden betriebsbereit.

Bitte beachten Sie, dass für den Betrieb die PIN-Abfrage der SIM-Karte deaktiviert sein muss, d. h. wenn sie die SIM-Karte in ihr Handy einlegen muss sich dieses einschalten, ohne dass sie die PIN eingeben müssen. Die Einstellungen zum Ausschalten der PIN-Abfrage finden sie im Menü Ihres Handys unter Einstellungen -> Sicherheit -> SIM / PIN Einstellungen.

Sie können das Mithörgert nun von jedem Handy oder Festnetztelefon unter der Nummer der eingebauten SIM-Karte anrufen. Die Spycom nimmt den Anruf automatisch an, ohne dass dabei ein Geräusch entsteht oder ein Licht, oder ähnliches leuchtet.

Die einsatzbereite Spycom kann nun am gewünschten Einsatzort installiert werden.

Bitte beachten Sie hierzu noch folgendes:

Mikrofonöffnungen des Stereomikrofons der Spycom Abhörwanze

Hinter den beiden kleinen Öffnungen an der Vorderseite der Spycom verbergen sich die empfindlichen Mikrofone.

Achten Sie bei der Anbringung der Wanze darauf, dass die Mikrofonöffnungen nicht verdeckt sind und immer raumseitig, also in den abzuhörenden Raum hinein zeigen. Dies führ zu einer erheblichen Verbesserung der Ton- und Sprachqualität.

Mithörgerät Spycom - jetzt kaufen








Zurück